Die Einsatzleiterin der Winterbacher Nachbarschaftshilfe Silvia Kutzias und deren Vorsitzender Ulrich Wallkamm nahmen am Freitagmorgen eine großzügige Spende vom Handwerkerbund Winterbach entgegen. 3.000 € gingen aus einer Charity-Aktion hervor, die die Handwerker zur Weihnachtszeit organisierten.

Der Vorsitzende Andreas Uetz und Mitglied Andreas Tempes freuten sich bei der Übergabe sehr, die Nachbarschaftshilfe so bei der Anschaffung eines kleinen Fahrzeugs unterstützen zu können. Sie brachten zum Ausdruck, wie wertvoll das große ehrenamtliche Engagement der Nachbarschaftshilfe für viele Winterbacher Bürger ist. Uli Wallkamm betonte: „Wir freuen uns sehr darüber, dass der Zusammenhalt und das gemeinsame Wirken für Winterbach durch diese Aktion wieder einmal zum Ausdruck kommt.

An alle Beteiligten ’Vielen Dank’, Ihr Beitrag ist bei uns in guten Händen. Wir werden weiterhin für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger da sein, wenn wir als Nachbarschaftshilfe gebraucht werden.“