Leider haben wir eine unglückliche Information für alle angemeldeten 430 Kinder unserer Weihnachtsaktion. Wir hatten die Aktion extra entwickelt, um den Kindern in dieser besonderen Zeit auch trotz den Einschränkungen eine Freude machen zu können. Mit Bekanntgabe des harten Lockdowns für ganz Deutschland und nach Rücksprache mit der Gemeinde Winterbach müssen wir die Aktion in der geplanten Form leider absagen.

Das Verteilen von Geschenken, auch unter Einhaltung von Hygieneauflagen, gilt nicht als triftiger Grund, damit sich unsere geplanten 2er Gruppen im öffentlichen Raum aufhalten dürfen. Ihr dürft also am 19.12. eure Stiefel leider nicht rausstellen.

Wir werden die bereits eingekauften Geschenke in einer momentan in Planung befindlichen Aktion in Kooperation mit der Schule Winterbach den Kindern in Winterbach zukommen lassen. Mehr Infos dazu in Kürze.